Hiring & Retention

Vertragsverhandlungen mit Ruby on Rails Entwicklern

Erfahren Sie, wie Sie Vertragsverhandlungen mit Ruby On Rails-Entwicklern führen können, mit unserem Leitfaden für die Personalbeschaffung.

17. Mai 2024.

5 Minuten

a man

Vertragsverhandlungen mit Ruby on Rails Entwicklern

Drei Mitarbeiter schauen auf den Laptop und diskutieren über ihre Arbeit.

Wenn Sie einen Ruby on Rails Entwickler einstellen möchten, ist es wichtig, die richtigen Taktiken für Vertragsverhandlungen zu kennen. Bevor wir jedoch zu diesen Taktiken übergehen, sollten wir zunächst erklären, was ein RoR Entwickler überhaupt ist. Wir werden über die Kosten sprechen und wie Sie Ihren Budgetplan erstellen können.

Anschließend werden wir die Vertragsverhandlungen mit Ruby on Rails Entwicklern im Detail besprechen und alles einbezien, was Sie müssen wissen. Lassen Sie uns beginnen.

Sind Ruby on Rails Entwickler gefragt?

Obwohl dieses Framework älter ist, ist es immer noch sehr gefragt. Der Grund dafür ist, dass es sich hervorragend zur Erstellung aller Arten von Webanwendungen eignet. Besonders für E-Commerce-Apps ist es perfekt, dank seiner hohen Flexibilität und dynamischen Funktionalitäten. Ruby on Rails ist zudem anpassungsfähig und tragbar, was bedeutet, dass es auf allen Geräten funktioniert - sowohl auf iOS als auch auf Android.

Die Liste von Stack Overflow hat die beliebtesten Web-Frameworks im Jahr 2023 untersucht. RoR ist in den Top 20. Den ersten Platz belegt Node.js, gefolgt von React und jQuery. Eine weitere Umfrage von Stack Overflow zeigt, dass Ruby der fünftbestbezahlte Job ist.

Einige der beliebten Apps werden mit RoR erstellt. Hier sind einige davon:

  • GitHub
  • Airbnb
  • Dribble
  • Basecamp
  • ASKfm
  • MyFitnessPal

GitHub ist eine sehr beliebte Plattform. Sie dient dazu, IT-Projekte zu hosten. Aber auch, um die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern zu erleichtern.

Airbnb ist eine Plattform, auf der Sie Unterkünfte mieten können. Sie haben die Möglichkeit, entweder als Gastgeber aufzutreten oder eine Wohnung für Ihren Urlaub zu mieten. Sowohl die Website als auch die Mobile-App sind beeindruckend - sie sind sehr benutzerfreundlich und haben ein makelloses Design.

Dribble ist eine weitere großartige Plattform, die mit RoR erstellt wurde. Hier können kreative Individuen ihr Wissen teilen und ihre Arbeit präsentieren. Von Grafikdesignern bis hin zu Illustratoren.

Wie viel kostet es, einen Ruby on Rails Entwickler einzustellen?

Ein Bild von Händen, die Code auf einem Laptop tippen, neben einem Python-Buch.

Die Kosten für die Einstellung eines Ruby on Rails Entwicklers können von €1 pro Stunde bis zu €55 pro Stunde variieren. Dies liegt daran, dass die Kosten von folgenden Faktoren abhängen:

  • Erfahrung des Entwicklers
  • Standort des Entwicklers
  • Engagement-Modell

Zum Beispiel kann ein Senior-Entwickler aus den USA rund €110.600 jährlich kosten. Das sind etwa €50 pro Stunde. Ein Junior-Entwickler aus den USA kann rund €83.000 jährlich kosten. Das sind etwa €37 pro Stunde.

Die Wahl eines anderen Standorts, wie Indien, kann eine sehr kosteneffektive Entscheidung sein. Ein RoR-Entwickler aus Indien kann Sie rund €2.300 jährlich kosten. Das sind etwa €1 pro Stunde. Und diese Entwickler sind genauso professionell wie die aus den USA.

Sehen Sie sich die folgende Tabelle an. Hier sind die ungefähren Gehälter von RoR-Entwicklern auf verschiedenen Kontinenten.

Standort

Gehalt

Kanada

Ungefähr €94.500

USA

Ungefähr €92.700

Südamerika

Ungefähr €9.900

Afrika

Ungefähr €19.440

Asien (Indien)

Ungefähr €2.200

Australien

Ungefähr €108.000

Europa

Ungefähr €52.000

Dies liegt daran, dass die wirtschaftlichen Standards in verschiedenen Ländern variieren. Berücksichtigen Sie auch das Engagement-Modell. Diese sind:

  • Zeit- und Materialmodell
  • Festpreismodell
  • Modell des dedizierten Entwicklungsteams

Schauen Sie sich unseren Blog an: wie viel kostet es, einen Ruby on Rails Entwickler einzustellen. Wir haben Tabellen mit genauen Gehältern entsprechend den genannten Faktoren bereitgestellt.

Ihr Budgetplan für einen Ruby On Rails Entwickler

Jetzt, da Sie wissen, wie viel ein RoR-Entwickler kosten kann, erstellen Sie ein Budget. Sie bestimmen das Budget anhand der Kostenanalyse für die Einstellung.

Die Berechnung Ihrer Kosten pro Mitarbeiter ist ein wichtiger Bestandteil des Budgets. Die Kosten pro Einstellung sind interne Kosten + externe Kosten / Gesamtzahl der Einstellungen = Kosten pro Einstellung.

Ihr Budget hängt von Ihrer finanziellen Situation ab, aber auch von Ihrem Entwickler. Entwickler mit mehr Erfahrung kosten mehr. Auch diejenigen aus den USA und Australien werden mehr kosten. Erkunden Sie den Marktplatz. Bestimmen Sie, welche Art von Entwickler Sie benötigen. Junior, Medior oder Senior. Wählen Sie auch den Standort, von dem Sie einstellen.

Wenn Sie Budgeteinschränkungen haben, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Entwickler aus Asien einzustellen. Besonders aus Indien. Langfristig kann dies eine kostengünstige Option sein. Wenn Sie diese Fragen beantworten, können Sie einen Budgetplan für den Ruby on Rails Entwickler erstellen.

Einen In-House Ruby On Rails Entwickler einstellen vs. Outsourcing

Wenn Sie sich entschieden haben, einen RoR-Entwickler einzustellen, müssen Sie Folgendes wissen. Das Einstellen eines Inhouse Ruby on Rails Entwicklers im Vergleich zum Outsourcing. Es gibt einen großen Unterschied.

Eine Inhouse-Einstellung bedeutet, dass Sie den Einstellungsprozess selbst durchführen. Dies umfasst Auswahl, Interviews und den Rekrutierungsweg. Dies wird die Personalabteilung (HR) des Unternehmens übernehmen. Diese Person übernimmt auch:

  • Suche nach dem richtigen Kandidaten
  • Verwaltung, Rekrutierung und Einstellung
  • Durchführung operativer und mitarbeiterbezogener Entwicklungsmaßnahmen
  • Erledigung administrativer Arbeiten

Dieser Prozess wird auch interne Rekrutierung genannt. Es bedeutet, dass Sie einen Vollzeitentwickler für Ihr Unternehmen einstellen. Sie müssen also alle Gebühren, Steuern und monatlichen Gehälter zahlen.

Das kann einschüchternd klingen. Und das kann es auch sein. Es gibt viele Dinge, die Ihr Unternehmen tun muss. Von der Suche auf Einstellungsplattformen bis hin zu endlosen Interviews.

Die Outsourcing-Option ist viel einfacher. Sie, als Unternehmen, beauftragen eine Drittanbieterfirma. Diese Drittanbieterfirma wird alles für Sie erledigen. Sie werden Sie, Ihr Team und Ihr Projekt kennenlernen. Sie werden Ihre Bedürfnisse und Wünsche anhören. Dementsprechend werden sie den perfekten Entwickler für Sie finden.

Das Beste daran ist, dass sie den gesamten Prozess durchführen. Von Anfang bis Ende. Und die Outsourcing-Option ist viel kostengünstiger. Es gibt keine jährlichen Gehälter oder Steuern.

Es ist auch stressfrei. Halten Sie sich von der endlosen Suche fern. Vermeiden Sie den zeitaufwändigen Prozess des Lesens und Auswählens von Lebensläufen. Überspringen Sie die Bewerberinterviews.

Die Firma Teamcubate wird alles erledigen, was Sie brauchen. Wir finden den besten RoR-Entwickler zu einem erschwinglichen Preis für Sie. Den besten auf dem Markt. Alles, was Sie tun müssen, ist uns Ihre Projekt- und Unternehmensbedürfnisse mitzuteilen. In wenigen Tagen haben Sie Ihre perfekte Übereinstimmung.

Vertragsverhandlungen mit Ruby on Rails Entwicklern

Zwei Coworker programmieren an ihren Laptops.

Sehen wir uns an, wie man Vertragsverhandlungen mit Ruby on Rails Entwicklern führt. Die folgenden Faktoren sind wichtig zu berücksichtigen. Tun Sie dies, bevor Sie ein Vorstellungsgespräch mit Ihrem potenziellen Mitarbeiter führen.

Bestimmen Sie Ihre Bedürfnisse

  • Definieren Sie die Bedürfnisse, Ziele und den Umfang Ihres Projekts. Gehen Sie ins Detail.
  • Bestimmen Sie, welche Fähigkeiten und Fachkenntnisse Sie von Ihrem Ruby on Rails Entwickler benötigen.
  • Entscheiden Sie, ob Sie einen Ruby on Rails Front-End-, Back-End- oder Full-Stack-Entwickler benötigen.

Erstellen Sie eine umfassende Stellenbeschreibung

  • Schreiben Sie eine detaillierte Stellenbeschreibung. Fügen Sie die erforderlichen Fähigkeiten, Anforderungen, Erwartungen und Verantwortlichkeiten hinzu.
  • Notieren Sie, welche Fähigkeiten für diese Position zwingend erforderlich sind. Zum Beispiel RoR, JavaScript, HTML/CSS oder Datenbankmanagement (z.B. PostgreSQL).
  • Erwähnen Sie weitere gewünschte Fähigkeiten. Das können Kenntnisse in Test-Frameworks (z.B. RSpec), Bereitstellungstools (z.B. Heroku) oder Drittanbieter-Integrationen sein.

Nutzen Sie Job-Plattformen

  • Veröffentlichen Sie Ihre Stellenbeschreibung auf relevanten Jobbörsen sowie auf Websites und Social-Media-Plattformen.
  • Nutzen Sie professionelle Netzwerke und Ruby on Rails Gemeinschaften. Auf diese Weise kann Ihre Stellenanzeige ein breiteres Publikum erreichen.

Führen Sie erste Interviews durch

  • Das erste Interview wird ein technisches Interview sein. Dies führen Sie mit dem Bewerber durch, der Ihnen nach Durchsicht seines Lebenslaufs und Portfolios am meisten gefallen hat.
  • Überprüfen Sie ihre Erfahrung und Problemlösungsfähigkeiten. Stellen Sie relevante Fragen speziell zu Ruby on Rails.
  • Testen Sie ihr Wissen über Rails-Konventionen. Fragen Sie nach Best Practices für Sicherheits- und Leistungsoptimierung.

Führen Sie eine Testaufgabe durch

  • Testen Sie die Programmierfähigkeiten der Bewerber. Stellen Sie eine realistische Programmieraufgabe oder ein Projekt.
  • Schaffen Sie eine Situation mit realistischen Umständen und Herausforderungen. Fragen Sie, wie sie dieses Problem im Job lösen würden.
  • Überprüfen Sie ihre Fähigkeit, sauberen, wartbaren und gut getesteten Code zu entwickeln.

Bewerten Sie Soft Skills

  • Prüfen Sie ihre Kommunikationsfähigkeit sowie ihre Kollaborationsfähigkeiten und ihren Problemlösungsstil.
  • Testen Sie ihre Fähigkeit, die Werte und die Arbeitsmoral Ihres Teams sowie die Projektanforderungen zu verstehen und sich damit zu identifizieren.

Machen Sie ein Angebot

  • Sobald Sie den perfekten Kandidaten gefunden haben, machen Sie ein formelles Angebot. Dieses Angebot sollte Informationen zur Position, Bezahlung, Vergünstigungen und dem Startdatum enthalten.
  • Stellen Sie alle weiteren Informationen oder Dokumente bereit, wie z.B. Geheimhaltungsvereinbarungen oder Arbeitsverträge.
  • Seien Sie bereit zu verhandeln.

Vertragsverhandlung

  • Gesetze variieren von Bundesland zu Bundesland. Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Gesetze kennen, bevor Sie einen Vertrag anbieten.
  • Diskriminieren Sie nicht. Bieten Sie eine faire Bezahlung, unabhängig von Geschlecht, Nationalität oder ethnischer Zugehörigkeit.
  • Seien Sie nicht geizig. Bereiten Sie Ihr Budget vor, aber prüfen Sie auch den Marktwert der Position. Wenn Sie besser sein wollen als andere Unternehmen, machen Sie bessere Angebote. Zeigen Sie, dass Sie Ihre Kandidaten und Mitarbeiter respektieren und schätzen. Sie werden Vorteile haben, wenn Sie mehr bieten und die besten Kandidaten anziehen.
  • Bieten Sie Vergünstigungen an. Kandidaten werden Sie wählen, wenn sie mehr Vergünstigungen haben. Dazu gehören zusätzliche Boni oder mehr freie Tage. Dies ist auch eine großartige Option, wenn Sie keine höheren Gehälter bieten können.
  • Denken Sie an eine Probezeit. Eine Probezeit kann von einem Monat bis zu einem Jahr dauern. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie einen Mitarbeiter benötigen, aber kein großes Gehalt anbieten können. Eine Probezeit bedeutet normalerweise ein niedrigeres Gehalt. Aber wenn der Kandidat gut passt, können Sie nach der Probezeit eine Gehaltserhöhung versprechen.
  • Bitten Sie um Feedback. Wenn Sie Ihre Arbeit richtig gemacht haben, erhalten Sie nur wenige negative Reaktionen auf Ihre Angebote. Dies geschieht, wenn die Erwartungen im Laufe des Prozesses korrekt gesetzt werden. Wenn Sie jedoch viele Ablehnungen erhalten, finden Sie heraus, warum.

Dies kann sehr hilfreich sein. Wenn Sie beispielsweise hören, dass die Position großartig ist, aber das Gehalt zu niedrig ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, es in Zukunft zu erhöhen. Oder das Gehalt ist gut, aber die Vergünstigungen sind nicht attraktiv. Dies kann Ihnen helfen, sich besser auf das nächste Interview vorzubereiten.

Fazit

Wenn Sie einen Ruby on Rails Entwickler einstellen möchten, müssen Sie einige Dinge wissen. Sie müssen den Markt untersuchen und recherchieren. Wählen Sie aus, welche Art von Entwickler Sie benötigen und woher. Wenn Sie das wissen, erstellen Sie ein Budget.

Sobald die Einstellungszeit kommt, seien Sie vorbereitet. Kennen Sie das Gesetz, die Bedingungen und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Stellen Sie sicher, dass Sie auf dieses Interview vorbereitet sind. Auf diese Weise können Sie die besten Bedingungen für die besten Kandidaten anbieten.

You may also like

Icon call to action

Find a great developer for you

If you're like most business-owners, you know that finding the right developers can be a real challenge. Let us help you with that

arrow right

Access talent

Arrow slide
arrow rightArrow slide