Hiring & Retention

Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler: Mit diesen Fragen sollten Sie rechnen

Bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler vor? Hier finden Sie 60 Fragen, die Sie erwarten können, sowie zusätzliche Tipps.

27. Mai 2024.

6 Minuten

a man

Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler: Mit diesen Fragen sollten Sie rechnen

Ein Mann hat ein Vorstellungsgespräch, lächelt und schüttelt seinem Gesprächspartner die Hand.

Die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler ist genauso wichtig, wie den Job zu bekommen. Dies kann stressig, einschüchternd und ein wenig beängstigend sein. Egal, ob Sie Entwickler, Designer oder Schreiber sind, jeder möchte, dass sein Interview makellos verläuft. Deshalb sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Wir haben besprochen, welche Fähigkeiten Sie haben müssen, wie man ein guter RoR-Entwickler wird und wie lange es dauert, einer zu werden. Wir haben 60 Fragen vorbereitet, die Sie in Ihrem Vorstellungsgespräch erwarten können und wie Sie sich darauf vorbereiten können. Lassen Sie uns beginnen.

Wie führt man ein Vorstellungsgespräch mit einem Rails-Entwickler durch?

Wenn Sie Ruby on Rails-Entwickler einstellen möchten, müssen Sie wissen, wie Sie sie interviewen. Der Interviewprozess ist für jede Rolle unterschiedlich. Jede Stelle erfordert spezifische Soft Skills, technische und soziale Fähigkeiten. Es sollte auch eine vorbereitete Aufgabe geben, die ein Entwickler erfolgreich abschließen sollte. Nur so können sie ihr Wissen und ihre Erfahrung rechtfertigen.

Im Folgenden haben wir diskutiert, welche Fähigkeiten RoR-Entwickler haben sollten. Wir haben erörtert, welche Arten von Soft Skills solche Entwickler haben sollten. Wir haben auch die 60 häufigsten technischen Fragen aufgeführt, die Sie in Ihrem Vorstellungsgespräch erwarten können.

Welche Fähigkeiten benötigen Sie als Ruby on Rails-Entwickler?

Da RoR ein Full-Stack-Framework ist, benötigen Sie mindestens Grundkenntnisse darin. Sie müssen sowohl Front-End- als auch Back-End-Entwicklung beherrschen. Sie werden wissen müssen, wie man sauberen und effizienten Code mit dem RoR-Framework schreibt. Das bedeutet, dass Sie mit Werkzeugen zur Versionskontrolle wie folgt vertraut sein müssen:

  • Git
  • GitHub
  • SVN
  • Mercurial

Gute RoR-Entwickler haben Erfahrung mit AngularJS oder BackboneJS. Und es ist immer ein Pluspunkt, vertraut zu sein mit:

  • Mocking
  • MVC
  • ORM
  • RESTful

Sie müssen das RoR-Framework und seine Syntax kennen. Sie benötigen Grundkenntnisse der Programmiersprache Ruby. Aber auch Kenntnisse in anderen Programmiersprachen, einschließlich HTML und CSS, sind notwendig.

All diese Dinge sind Teil der täglichen Rolle eines Ruby on Rails-Entwicklers. Aber Ihre Aufgaben und Verpflichtungen hängen von der Art des RoR-Entwicklers ab, der Sie sind.

Wie kann ich ein guter Ruby on Rails-Entwickler werden?

Eine Geschäftsfrau lächelt bei ihrem Vorstellungsgespräch mit zwei Personen, die ihr gegenüber sitzen.

Indem Sie ständig üben und sich über die neuesten Trends bei Ruby on Rails auf dem Laufenden halten. Engagieren Sie sich in der RoR-Community, verfolgen Sie die Trends, lernen Sie Neues und üben Sie. Haben Sie keine Angst davor, Fehler zu machen. Hier sind einige Tipps, wie man ein Ruby on Rails-Entwickler werden kann.

Wie wird man ein Ruby on Rails-Entwickler

Durch die Kombination verschiedener Lernquellen. Sie können sich dafür entscheiden, an einer Universität zu studieren und einen Abschluss in Informatik zu machen, oder Sie sind Selbstlerner. In beiden Fällen können Sie Ihr Wissen erweitern, indem Sie:

  • Kostenlose und kostenpflichtige Online-Bildungskurse belegen
  • Aus RoR-Büchern lernen
  • Der Ruby on Rails-Community beitreten
  • YouTube-Videos und Podcasts ansehen
  • Blogs und andere Bildungsinhalte lesen

Kombinieren Sie all diese Methoden. Auf diese Weise wird Ihr Lernen viel spaßiger und interaktiver sein. Vergessen Sie neben dem Lernen nicht zu üben. Jedes Mal, wenn Sie etwas Neues lernen, schalten Sie Ihren Computer ein und probieren es aus. Ihr Wissen ist nutzlos, wenn Sie nicht wissen, wie Sie es in die Praxis umsetzen können.

Wie lange dauert es, ein Ruby on Rails-Entwickler zu werden?

Etwa drei bis vier Monate. Dieser Zeitrahmen setzt voraus, dass Sie bereits Erfahrung mit anderen Programmiersprachen oder Web-Frameworks haben. Wenn nicht, wenn Sie ein totaler Anfänger sind, kann es etwa ein Jahr dauern. Aber die genaue Zeit hängt von drei Hauptfaktoren ab:

  • Ihre bisherige Erfahrung und Ihr Wissen
  • Ihr Fähigkeiten
  • Ihre Lernzeit

Wenn Sie mehr Zeit zum Lernen haben, werden Sie schneller vorankommen, selbst wenn Sie überhaupt keine Erfahrung haben. Aber denken Sie daran, dass der Karriereweg eines Ruby on Rails-Entwicklers nicht abgeschlossen ist, wenn Sie alles für Ihren Job gelernt haben. Ein RoR-Entwickler zu sein bedeutet ständige Verbesserungen. Aber auch einen Beitrag zur RoR-Community zu leisten.

Wie bereitet man sich auf das Ruby on Rails-Vorstellungsgespräch vor?

Der beste Weg, sich auf Ihr Ruby on Rails-Vorstellungsgespräch vorzubereiten, ist zu wissen, welche Fragen der Interviewer Ihnen stellen wird. Aber wie können Sie das wissen? Nun, es gibt einige allgemeine Regeln für jede Stellenbeschreibung. Und sich darauf vorzubereiten, ist das Beste, was Sie tun können.

Achten Sie außerdem darauf, neben den Antworten auf Fragen zu Ihrer Expertise, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Das bedeutet, Ihren Lebenslauf und Ihr Portfolio zu kennen. Erklären Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und präsentieren Sie die Arbeiten, die Sie gemacht haben, und die Projekte, an denen Sie arbeiten.

Zeigen Sie auch Ihre Soft Skills. Beschreiben Sie Situationen, in denen Sie mit anderen Kollegen und Teams gearbeitet haben und wie das ablief. Zusammenarbeit ist als Entwickler äußerst wichtig. Lassen Sie uns prüfen, welche Soft Skills für einen Ruby on Rails-Entwickler am wichtigsten sind.

  • Aufmerksamkeit für Details - Ruby on Rails-Entwickler müssen ein großes Augenmerk auf Details legen. Nur so können Sie eine herausragende Codequalität und Benutzererfahrung bieten.
  • Problemlösungsfähigkeiten - Wenn Sie planen, ein RoR-Softwareentwickler zu sein, müssen Sie über gute Problemlösungsfähigkeiten verfügen. Zeigen Sie Ihre Fähigkeit, komplexe Dinge in handhabbare Teile zu zerlegen.
  • Organisationsfähigkeiten - Um effizient in Ihrer Arbeit zu sein, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Zeit einteilen. Um Projekte erfolgreich und rechtzeitig abzuschließen, müssen Sie gut organisiert sein und über starke Zeitmanagementfähigkeiten verfügen.
  • Kritisches Denken - Um Probleme zu lösen, benötigen Sie gute Fähigkeiten im kritischen Denken. Dies ist auch essentiell, wenn Sie nach neuen Lösungen suchen.
  • Ein gutes Set an sozialen und kommunikativen Fähigkeiten - Als Entwickler werden Sie mit Stakeholdern über Entwicklungsinitiativen sprechen. Daher sind Kommunikationsfähigkeiten wie aktives Zuhören und Empathie unerlässlich.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Fähigkeiten in Ihrem Vorstellungsgespräch zeigen. Bereiten Sie einige Beispiele vor, mit denen Sie Ihr Set an Soft Skills demonstrieren und Ihren Interviewer beeindrucken können.

Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler: Mit diesen Fragen sollten Sie rechnen

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und führen ein Gespräch.

Schauen wir uns an, welche Fragen Sie in Ihrem Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler bezüglich Ihrer Fachkenntnisse erwarten können. Wir haben drei Abschnitte mit jeweils 20 Fragen unterteilt, die auf Ihre Erfahrungsstufe zugeschnitten sind.

20 Fragen für Ruby on Rails-Entwickler auf Anfängerniveau

  1. Was ist Ruby on Rails?
  2. Erklären Sie die Namenskonvention in Rails.
  3. Erklären Sie, wofür ORM (Object-Relationship-Model) steht und was es bedeutet.
  4. Was ist der Unterschied zwischen String und Symbol?
  5. Ist RoR begrenzt und wenn ja, wie?
  6. Erklären Sie, was „delete“ in RoR macht.
  7. Was bedeutet „load“ in RoR?
  8. Was ist ein Helper?
  9. Was ist ein Rails Controller?
  10. Erklären Sie Rails Migration.
  11. Was bedeutet MVC?
  12. Wie funktioniert MVC?
  13. Erklären Sie Cross-Site Request Forgery (CSRF).
  14. Was ist der Zweck von „load“ und „require“ in Ruby?
  15. Was ist ein Plugin in Ruby on Rails?
  16. Was ist ein Gem in RoR?
  17. Erklären Sie die Unterschiede zwischen „nil“ und „false“ in RoR?
  18. Was ist MVC und wie funktioniert es?
  19. Erklären Sie, was „delete“ in Rails macht.
  20. Erklären Sie, wie Rails Ajax implementiert.

20 Fragen für fortgeschrittene Ruby on Rails-Entwickler

  1. Was sind destruktive Methoden?
  2. Was ist ein Filter in Ruby on Rails?
  3. Was sind Symbole in RoR?
  4. Was sind Fixtures in Rails?
  5. Was ist ein String in Ruby on Rails?
  6. Was ist ein Spring?
  7. Was macht die Müllabfuhr (Garbage Collection)?
  8. Was sind Initialisierer?
  9. Geben Sie ein Beispiel dafür, wie verschachtelte Layouts verwendet werden.
  10. Was sind Callbacks?
  11. Was sind Beobachter (Observers) in RoR?
  12. Erklären Sie, was Harnesses sind.
  13. Was ist eine Gemfile in Rails?
  14. Geben Sie ein Beispiel dafür, was „size“ tut.
  15. Geben Sie ein Beispiel dafür, was „length“ tut.
  16. Geben Sie ein Beispiel dafür, was „count“ tut.
  17. Erklären Sie, was Blöcke sind.
  18. Erklären Sie, was ein Proc ist.
  19. Was macht „destroy“ in RoR?
  20. Was bedeutet „skinny controllers, skinny models“?

20 Fragen für professionelle Ruby on Rails-Entwickler

  1. Erklären Sie den Unterschied zwischen String und Text in RoR.
  2. Erklären Sie, was ActiveJob ist.
  3. Erklären Sie, was Namenskonventionen in Rails sind.
  4. Was ist der Unterschied zwischen dynamischem und statischem Scaffolding?
  5. Was sind starke Parameter (Strong Parameters) in RoR?
  6. Geben Sie ein Beispiel für einen Filter in RoR.
  7. Erklären Sie den Unterschied zwischen ActiveSupports „HashWithIndifferentAccess“ und Rubys „Hash“.
  8. Erklären Sie, wie Sie zwei Datenbanken für eine App verwenden würden.
  9. Was ist ein Asset Pipeline?
  10. Unterstützt Ruby mehrfache oder einzelne Vererbung?
  11. Was ist ein Active Record?
  12. Was ist der Zweck der Rakefile im Demo-Verzeichnis in Ruby?
  13. Was ist eine Closure in RoR?
  14. Was ist ein Hash in RoR?
  15. Was ist JSON?
  16. Was ist ein Splat-Operator?
  17. Was ist der Unterschied zwischen Beobachtern und Callbacks?
  18. Was ist der Unterschied zwischen Klassenvariablen und Instanzvariablen?
  19. Erklären Sie die Ausnahmebehandlung in Ruby on Rails.
  20. Erklären Sie den Unterschied zwischen dem Aufrufen von super() und super call.

Fazit

Vorstellungsgespräche für Jobs sind niemals einfach. Aber sie sind ebenso wichtig wie das Erlangen des Jobs selbst. Tatsächlich ist die einzige Möglichkeit, einen Job zu bekommen, wenn Sie im Vorstellungsgespräch gut abschneiden. Daher ist es äußerst wichtig, gut vorbereitet zu sein.

Gehen Sie alle Fragen durch, die wir in diesem Blog erwähnt haben. Da wir sie in drei Bereiche unterteilt haben, wird es Ihnen leichter fallen, sie zu lernen. Aber sich auf ein Vorstellungsgespräch als Ruby on Rails-Entwickler vorzubereiten bedeutet auch, Ihre Soft Skills zu präsentieren. Gehen Sie auch diese Fähigkeiten durch, bereiten Sie sich vor und erlangen Sie Ihren Traumjob mit Leichtigkeit.

You may also like

Icon call to action

Find a great developer for you

If you're like most business-owners, you know that finding the right developers can be a real challenge. Let us help you with that

arrow right

Access talent

Arrow slide
arrow rightArrow slide