Hiring & Retention

Die besten Praktiken zur Rekrutierung von erstklassigen Ruby on Rails-Entwicklern

Hier finden Sie die besten Praktiken zur Rekrutierung von erstklassigen Ruby on Rails-Entwicklern. Erleichtern Sie sich die Einstellung mit unseren Tipps.

22. Mai 2024.

10 Minuten

a man

Die besten Praktiken zur Rekrutierung von erstklassigen Ruby on Rails-Entwicklern

Ein Bild von fünf Mitarbeitern, die im Büro zusammenarbeiten, umgeben von Bleistiften und Notizbüchern.

Die Suche und Anstellung von Entwicklern ist eine wichtige Aufgabe für jede Organisation. Daher ist auch die Einstellung eines Ruby on Rails-Entwicklers von großer Bedeutung. Ruby on Rails ist ein leistungsfähiges Framework, das perfekt für die Entwicklung von einfachen, flexiblen Apps und Websites geeignet ist.

Das Finden der besten Ruby on Rails-Talente kann jedoch eine Herausforderung sein. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel verfasst. Er beschreibt die besten Praktiken zur Rekrutierung von erstklassigen Ruby on Rails-Entwicklern. Wir begleiten Sie durch den gesamten Prozess der Einstellung. Befolgen Sie diese Praktiken, und Sie werden die besten Ruby on Rails-Profis anziehen und halten.

Warum sollte ich Ruby on Rails verwenden?

Ruby on Rails ist ein sehr beliebtes Entwicklungsframework. Tatsächlich nutzen viele bekannte Unternehmen es, um ihre Websites und Apps zu entwickeln. Einige davon sind:

  • Airbnb
  • Shopify
  • Basecamp
  • Urban Dictionary
  • Twitch

Es ist eine großartige Option sowohl für Start-ups und mittelständische Unternehmen als auch für große Konzerne. Hier sind einige Gründe dafür:

Ruby on Rails ist kosteneffizient

Projektzeiten und Budgets sind zwei der wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen. Das Ziel ist es immer, Projekte kostengünstig und rechtzeitig abzuschließen. Hier kommt Ruby on Rails ins Spiel, da es sich um ein Open-Source-Framework handelt. Es fallen keine Lizenzkosten an. Jeder kann RoR kostenlos nutzen.

Einfach zu warten

Ruby on Rails ist bekannt für seine effiziente Codierung und Zuverlässigkeit. Dies ermöglicht es Entwicklern, ihre Testcodes und Codierungsstile zu verbessern. Es hilft auch dabei, Fehler kurzfristig zu finden und zu beseitigen. All diese Vorteile machen die Entwicklung mit Ruby on Rails einfach zu handhaben und zu erhalten.

Ein hochsicherheits Framework

Sicherheit ist genauso wichtig wie die Budgetplanung. Wenn Sie Ihr Unternehmen nicht sichern, besteht eine große Gefahr eines Cyberangriffs. Aber mit Ruby on Rails müssen Sie sich keine Sorgen machen. Das liegt daran, dass RoR mehrere integrierte Sicherheitsmechanismen besitzt. Es unterstützt sowohl verhaltensorientierte als auch testgetriebene Entwicklung.

Hoch skalierbar

RoR ist darauf ausgelegt, effizient zu skalieren. Es verfügt über:

  • integriertes Caching
  • Datenbankoptimierung
  • Lastverteilungsfunktionen.

Außerdem verfügt Ruby on Rails über eine starke Community-Unterstützung. Es gibt verschiedene Werkzeuge und Ansätze zur Beschleunigung und Bewältigung von Apps mit hohem Datenverkehr.

Full-Stack-Entwicklung

Ruby on Rails eignet sich hervorragend für die Full-Stack-Entwicklung. Sie können dieses Framework in allen Arten von Branchen verwenden. Egal, ob Sie im Gesundheitswesen, in der Logistik oder als IT-Unternehmen tätig sind.

Große Ökosysteme und verfügbare Bibliotheken

Ruby on Rails verfügt über ein großes Ökosystem. Dazu gehört eine vielfältige Sammlung von Bibliotheken, die als "Gems" bekannt sind. Diese bieten Lösungen für grundlegende Aufgaben der Webentwicklung. Diese Gems decken ein breites Spektrum an Themen ab, einschließlich:

  • Authentifizierung
  • Autorisierung
  • Datei-Upload
  • E-Mail-Verarbeitung und vieles mehr.

Diese Bibliotheken reduzieren die Entwicklungszeit und den -aufwand. Sie ermöglichen es Entwicklern, sich auf die Funktionalität der App zu konzentrieren.

Benutzerfreundliche Syntax

RoR hat eine einfache und verständliche Syntax. Sie ist schlicht und lesbar. Das macht den Code leichter zu verstehen, zu schreiben und zu warten. Die prägnante Syntax von Ruby on Rails fördert die Teamarbeit und verkürzt die Einarbeitungszeit. Außerdem können Sie mit weniger Codezeilen komplexe Funktionen erstellen, als Sie es in Java oder Node würden.

Wie findet man den richtigen Ruby on Rails-Entwickler

Ein Bild mit den Händen eines Entwicklers auf dem Schreibtisch, der auf einer Tastatur mit zwei Bildschirmen tippt.

Jetzt, da Sie wissen, warum Sie RoR verwenden sollten, sehen wir uns an, wie Sie die richtigen Ruby on Rails-Entwickler finden können. Wenn Sie nach Ruby on Rails-Fachleuten suchen, achten Sie auf hochtalentierte Länder.

Zu diesen Ländern gehören die USA, Polen, die Ukraine, China, Indien und das Vereinigte Königreich. Das Rekrutieren aus anderen Ländern ermöglicht es Ihnen, hervorragende Talente kostengünstig zu finden. Das bedeutet, dass Sie jemanden aus Indien von Ihrem Büro in den Vereinigten Staaten aus anstellen können.

Wenn Sie ein remote arbeitendes und perfektes Team von RoR-Entwicklern suchen, kann Ihnen Teamcubate helfen. Der Prozess ist stressfrei. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir werden Ihre Anforderungen und Ziele besprechen. Und wenige Tage später finden wir Ihre perfekte Übereinstimmung. Sie erhalten Ihren besten RoR-Entwickler zum besten Preis. Sie müssen uns nur kontaktieren.

Outsourcing Ihres Ruby on Rails-Entwicklers

Statt einen Mitarbeiter einzustellen, überlassen Sie dies einem Drittanbieter. Dieser kümmert sich um alles, von Vorstellungsgesprächen bis zur Einstellung. Outsourcing ermöglicht es Ihnen, sich auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren.

Es ist kostengünstig und bietet eine einfache Lösung. Daher bevorzugen viele Startups und mittelständische Organisationen das Outsourcing.

Das Anstellen eines Mitarbeiters aus einem anderen Land kann jedoch riskant sein. Deshalb sollten Sie mit renommierten Firmen zusammenarbeiten. Diese verfügen über erfahrene Projektmanager, um den Erfolg zu gewährleisten. Sie stellen Ihnen das beste Remote-Team von Entwicklern zur Verfügung. Wenn Sie sich für solche Mitarbeiter entscheiden, informieren Sie sich über die Verwaltung von Remote-Ruby on Rails-Entwicklern.

Inhouse-Einstellung Ihres Ruby on Rails-Entwicklers

Inhouse-Einstellung bedeutet, dass Ihr Unternehmen den Kandidaten selbst einstellt. Sie sind verantwortlich für:

  • Suche
  • Auffinden
  • Einstellung
  • Rekrutierung

Ihr Unternehmen muss Interviews führen, Tests durchführen und Verträge schreiben. Diese Art der Einstellung ist herausfordernder. Sie ist auch teurer und risikoreicher. Sie bietet jedoch eine bessere Kontrolle über Ihre Mitarbeiter und verbessert auch die Kommunikation.

Einstellung eines Freelancers

Unternehmen nutzen Freelancer für kurze, kostengünstige Projekte. Freelancer sind in der Regel preiswerter. Aber ihre Einstellung kann riskant sein. Ihr Projekt wird möglicherweise nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert. Zudem müssen Sie ihnen eine detaillierte Projektbeschreibung zur Verfügung stellen. Sie benötigen alle notwendigen Informationen, um die Arbeit zu erledigen.

Offshore-Einstellung eines Ruby on Rails-Entwicklers

Offshoring ist der Prozess, ein Büro in einem anderen Land zu betreiben. Und es bedeutet auch, Mitarbeiter aus diesem Land einzustellen. Dies ist eine großartige Wahl für langfristige Projekte. Aber dies wird viel Zeit und Geld erfordern.

Die besten Praktiken zur Rekrutierung erstklassiger Ruby on Rails-Entwickler

Ein Mann, der in die Kamera schaut, während er am Schreibtisch sitzt und seinen Computerbildschirm eingeschaltet hat.

Sobald Sie die Art der Einstellung festgelegt haben, verwenden Sie die besten Praktiken zur Rekrutierung erstklassiger Ruby on Rails-Entwickler. Lassen Sie uns diese einmal ansehen.

Kennen Sie die Rollen der Ruby on Rails-Entwickler

Ruby on Rails-Fachleute können verschiedene Aufgaben übernehmen, genau wie andere Entwickler auch. Trotz des Berufstitels benötigen RoR-Entwickler gute Kenntnisse in Frontend- und Backend-Technologien. Sie benötigen auch fundiertes Wissen in:

  • Datenbankstrukturen
  • Design
  • Programmiersprachen, die von Ruby on Rails-Frameworks verwendet werden.

Daher gibt es die folgenden Berufsbezeichnungen für Ruby on Rails-Entwickler:

  • Full-Stack-Entwickler
  • Backend-Entwickler
  • Frontend-Entwickler
  • Qualitätssicherungsingenieure
  • Projektleiter

Das Erste, was Sie tun müssen, ist festzustellen, welche Art von RoR-Entwickler Sie benötigen. Ist es ein Full-Stack- oder vielleicht ein Frontend-Entwickler?

Bestimmen Sie Ihr Budget

Wie bereits erwähnt, ist die Festlegung eines Budgets unerlässlich. Sie müssen wissen, wie viel Geld dieses Projekt Sie kosten wird. Auch können Sie entsprechend Ihrem Budget das Einstellungsmodell wählen.

Normalerweise sind Vollzeitmitarbeiter bei der internen Einstellung teurer. Es gibt jedoch Möglichkeiten, auch mit diesem Modell Geld zu sparen. Stellen Sie einen Ruby on Rails-Entwickler aus verschiedenen Ländern ein, wie Indien oder osteuropäischen Ländern. Das Gehalt Ihres Entwicklers kann stark variieren. Dies ist auf den Standort, aber auch auf die Erfahrung des Entwicklers zurückzuführen.

Laut Glassdoor beträgt das durchschnittliche Jahresgehalt für Ruby on Rails-Entwickler in den USA 98.650 Euro. Aber denken Sie daran, dass die Gehälter variieren können. Hier ist die Tabelle des durchschnittlichen Gehalts von RoR-Entwicklern nach Erfahrungsstufe.

Erfahrungsstufe

Junior-Entwickler

Medior-Entwickler

Senior-Entwickler

Glassdoor

€86.570 - €94.860

€96.700 - €105.900

€107.750 - €115.120

Denken Sie daran, dass dies nur Durchschnittsgehälter sind. Sie können höher oder niedriger sein. Es gibt Fälle, in denen Senior RoR-Entwickler jährlich 184.200 Euro verdienen.

Entsprechend diesen Zahlen bestimmen Sie Ihr Budget. Vergessen Sie auch nicht, alle zusätzlichen Ausgaben für Ihr Projekt einzuplanen. Dazu gehören:

  • Materialien;
  • Technologien;
  • Ausrüstungen.

Festlegung der wichtigsten Fähigkeiten eines Ruby on Rails-Entwicklers

Jeder Entwickler und somit auch RoR-Entwickler benötigen einen bestimmten Satz an Fähigkeiten. Dies bedeutet eine Kombination aus Soft Skills und technischen Fähigkeiten. Lassen Sie uns herausfinden, welche Fähigkeiten ein RoR-Entwickler haben sollte, um seine Rolle erfüllen zu können.

Technische Fähigkeiten

Grundverständnis der Programmiersprache Ruby

Um das Ruby on Rails-Framework zu beherrschen, muss man die Programmiersprache Ruby kennen. Dies impliziert umfassende Kenntnisse in:

  • Ruby-Syntax
  • Konzepten der objektorientierten Programmierung (OOP)
  • Datenstrukturen und Algorithmen
Umfassendes Wissen über das Ruby on Rails-Framework

Das Wichtigste ist, dass Ihr RoR-Entwickler das Framework gut kennt. Um genau zu sein, um seine Erfahrung zu rechtfertigen. Dies beinhaltet normalerweise:

  • Rails-Konventionen
  • Verzeichnisstruktur
  • Modelle
  • Controller
  • Routing
  • Ansichten
  • ActiveRecord für Datenbankinteraktionen
Datenbankmanagement

Grundkenntnisse im Datenbankmanagement sind ebenfalls ein Muss. Dazu gehört die Arbeit mit Datenbanken wie MySQL und PostgreSQL. Auch der Einsatz von Tools wie ActiveRecord oder SQL. Dies wird Ihnen beim Entwerfen und Optimieren von Datenbanken helfen.

Kenntnisse in der Frontend-Entwicklung

Wie wir festgestellt haben, ist RoR ein Framework für die Full-Stack-Entwicklung. Aber Kenntnisse in Frontend-Technologien sind unerlässlich. Das bedeutet Grundkenntnisse in:

  • HTML;
  • CSS;
  • JavaScript;
  • Frontend-Frameworks wie Bootstrap oder jQuery.

Diese Sprachen und Frameworks sind großartig für RoR. Sie sind hier, um die Benutzererfahrung insgesamt zu verbessern.

Gute Fähigkeiten für Tests und Debugging

Starke Testfähigkeiten sind für die Zuverlässigkeit von RoR unerlässlich. Es ist wichtig, Testframeworks wie folgende zu kennen:

  • RSpec;
  • Capybara;
  • MiniTest;
  • Schreiben von Unit-Tests, Integrationstests und End-to-End-Tests.

Außerdem sollten Entwickler in der Lage sein, Ruby on Rails-Anwendungen zu debuggen und Probleme zu beheben.

Soft Skills

Der Einstellungsprozess für den richtigen Ruby on Rails-Entwickler ist niemals einfach. Deshalb sind wir hier, um zu helfen. Hier sind die wichtigsten Soft Skills, die Ihre Entwickler haben sollten.

Zusammenarbeit und Kommunikation

Ihr zukünftiger RoR-Mitarbeiter muss teamfähig sein. Dies ist wichtig, da er oder sie mit Teams zusammenarbeitet. Daher müssen Ruby on Rails-Entwickler effizient mit anderen Teammitgliedern zusammenarbeiten können. Dazu gehören:

  • Designer,
  • Frontend-Entwickler,
  • Projektleiter.

Dies erfordert gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten. Diese sind unerlässlich, da sie für das Präsentieren von Ideen, das Stellen von Fragen und das Bereitstellen von Updates benötigt werden, aber auch für die Fertigstellung des Projekts.

Problemlösungsfähigkeiten

Problemlösungsfähigkeiten sind besonders gefragt, wenn es um Entwickler geht. Sie müssen in der Lage sein, Probleme zu identifizieren, sie zu untersuchen und effiziente Lösungen zu finden. Dies erfordert bestimmte Fähigkeiten wie:

  • Kritisches Denken;
  • Detailgenauigkeit;
  • Fähigkeit, Probleme effizient zu beheben;
  • Passende Lösungen finden.
Organisation und Zeitmanagement

Ruby on Rails-Entwickler arbeiten gleichzeitig an vielen Projekten. Deshalb benötigen sie gute organisatorische Fähigkeiten. Sie müssen wissen, wie sie diese priorisieren können. Aber auch, wie sie die Zeit effizient verwalten und Fristen einhalten können. Mit diesen Fähigkeiten können Entwickler saubere Codebasen, Dokumentationen und Projektmanagement liefern.

Lernfähigkeit

Da sich die Technologie täglich weiterentwickelt, müssen Entwickler anpassungsfähig sein. Sie müssen auf dem neuesten Stand bleiben. Neue Konzepte, Tools und Frameworks lernen. Entwickler müssen mit den neuesten Entwicklungen im RoR-Webbereich Schritt halten. Es ist entscheidend, Ihre Fähigkeiten zu erweitern. Nur so können Sie die beste Arbeit liefern.

Fazit

Wenn Sie einen Ruby on Rails-Entwickler einstellen möchten, müssen Sie bestimmte Dinge wissen. Sie müssen das Budget festlegen, das Einstellungsmodell wählen und mit der Suche beginnen. Aber das kann herausfordernd sein.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserem Artikel über die besten Praktiken zur Rekrutierung erstklassiger Ruby on Rails-Entwickler helfen. Folgen Sie ihnen, und Ihr Prozess wird viel einfacher verlaufen. Berücksichtigen Sie die Schritte, Rollen und Gehälter. Es wird viel einfacher, sobald Sie den Prozess verstehen.

You may also like

Icon call to action

Find a great developer for you

If you're like most business-owners, you know that finding the right developers can be a real challenge. Let us help you with that

arrow right

Access talent

Arrow slide
arrow rightArrow slide