Hiring & Retention

Wie viel kostet es, einen Flutter-Entwickler einzustellen?

Entdecken Sie Kosten und Vorteile von Flutter-Entwicklern, und wie Sie Top-Talente für effiziente plattformübergreifende Entwicklung finden.

25. April 2024.

5 Minuten zum Lesen

a man

Wie viel kostet es, einen Flutter-Entwickler einzustellen?

Die Hand eines Mannes schreibt einen Code auf einem Laptop.

Flutter ist ein quelloffenes UI-Softwareentwicklungskit, das verwendet wird, um plattformübergreifende Apps aus einem einzigen Code herauszustellen. Es ist eines der neuesten Open-Source-Frameworks von Google.

Es ist eine hervorragende Wahl für Startups aufgrund ihrer vielfältigen Fähigkeiten und leistungsfähigen APIs. Ein solcher Entwickler kann Ihrem Unternehmen daher erheblich helfen. Allerdings ist es keine leichte Aufgabe, einen Flutter-Entwickler zu finden und einzustellen.

Wo findet man solche Entwickler? Wie viel kostet es, einen Flutter-Entwickler zu beschäftigen? Die Antworten variieren je nach verschiedenen Faktoren, die alle in diesem Blog diskutiert werden! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Was ist ein Flutter-Entwickler?

Ein Front-End-Softwareentwickler, der mit dem Flutter-Framework vertraut ist und damit arbeitet, wird als Flutter-Entwickler bezeichnet. Flutter-Entwickler sind oft auch Dart-Entwickler, da sie sich auf das Schreiben von Code in der Computersprache Dart spezialisiert haben.

Einige der Hauptaufgaben, die Flutter-Entwickler übernehmen können, sind:

  • iOS- und Android-Apps mit demselben Code erstellen;
  • Die Entwicklungszeit verkürzen und einen schnellen Veröffentlichungszyklus erreichen;
  • Eine Leistung bieten, als wäre es eine native App;
  • Eine fortschrittliche und responsive Benutzeroberfläche einfach und effektiv erstellen.

Warum sollte ich einen Flutter-Entwickler einstellen?

Ein Mädchen sitzt auf einem Tisch und programmiert an ihrem Laptop.

Hier erfahren Sie, wann die Einstellung eines Flutter-Entwicklers für Sie sinnvoll sein könnte.

Kosteneffizienz und hohe Effizienz

Suchen Sie nach hoher Effizienz in Ihrem Entwicklungsteam? Stellen Sie einen Flutter-Entwickler ein. Mit Flutter können Sie Apps entwickeln, die auf mehreren Plattformen laufen, während nur ein einziger Code verwendet wird. Das bedeutet, dass Unternehmen nicht separate Teams für jedes Betriebssystem einstellen müssen. Folglich werden die Entwicklungskosten gesenkt.

Ein bedeutender Zeitgewinn bis zur Markteinführung der App wurde erreicht. Daher ist Flutter ein kosteneffektiver Ansatz für viele Startups, um eine native-ähnliche Anwendung zu bauen.

Herausragende Leistung

Ein besonders hervorstechendes Merkmal von Flutter ist das Hot-Reloading. Um alle Änderungen in der nativen App zu bewerten, muss sie zunächst auf dem Gerät gebaut und gestartet werden. Der große Vorteil des Hot-Reloading besteht darin, dass Entwickler ihren Code ändern können, während sie die Ergebnisse in Echtzeit sehen.

Das bedeutet, dass Entwickler nicht jedes Mal die gesamte Software neu starten müssen, wenn sie Änderungen vornehmen. Es erleichtert auch die Teamzusammenarbeit und den Testprozess.

Außergewöhnliche Glaubwürdigkeit

Die Flutter-Community hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und riesig an Glaubwürdigkeit und das Vertrauen von Mobilgeräten weltweit gewonnen. Mit der Unterstützung von Google beim SDK hat Flutter ein großes Gewicht. Flutter-Entwickler können in vielen offiziellen und inoffiziellen Foren miteinander in Kontakt treten und diskutieren.

Wie viel kostet es, einen Flutter-Entwickler einzustellen?

Eine männliche Hand hält einen Marker und zeichnet ein Diagramm auf eine weiße Tafel.

Bevor wir zu den Faktoren übergehen, die die Kosten für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers beeinflussen können, hier einige grobe Zahlen dazu, wie viel ein Flutter-Entwickler je nach geografischer Lage kostet:

  • Nordamerika: von 70 bis 200 Euro pro Stunde;
  • Südamerika: etwa 55 Euro pro Stunde;
  • Europa: von 45 bis 140 Euro pro Stunde;
  • Asien: von 20 bis 95 Euro pro Stunde;
  • Australien: von 75 bis 140 Euro pro Stunde.

Beachten Sie, dass diese Zahlen je nach Hintergrund und Gesamterfahrung des Entwicklers variieren können. Im Folgenden werden wir weiter besprechen, welche Faktoren die Kosten für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers beeinflussen.

Kosten für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers gemäß ihrer Erfahrung und Fähigkeiten

Der Stundensatz eines Flutter-Entwicklers variiert stark, abhängig von ihrer Erfahrung, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten. Je größer ihre Expertise ist, desto höher werden die Kosten sein.

Wenn es Zeit für die Rekrutierung ist, haben Sie drei Optionen zur Auswahl – einen Junior-Entwickler, einen Medior-Entwickler und einen Senior-Entwickler. Ein Junior-Entwickler hat in der Regel null bis zwei Jahre Erfahrung, ein Medior zwischen zwei und fünf Jahren Erfahrung und ein Senior-Entwickler mindestens fünf Jahre Erfahrung.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, ein Budget für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers zu erstellen. So wissen Sie, wie Sie Ihr Geld einsetzen, ob Sie sich für einen Entwickler mit mehr oder weniger Erfahrung entscheiden und natürlich auch die Machbarkeit des Projekts berücksichtigen, für das Sie einen Entwickler benötigen.

Neben der Erfahrung wird das Gehalt auch stark vom Standort Ihres Entwicklers abhängen. Hier sind einige grobe Zahlen dazu, wie viel es kostet, einen Flutter-Entwickler je nach Erfahrungsjahren und geografischer Lage einzustellen.

Die angegebene Tabelle ist gemäß dem Gehalt auf monatlicher Basis geschrieben.

Stufe

Asien

Europa

Nordamerika

Afrika

Junior-Entwickler

1,240-1,300

1,300-1,500

1,850-2,150

1,120-1,220

Medior-Entwickler

1,600-1,700

1,700-2,100

3,750-3,900

1,300-1,450

Senior-Entwickler

10,260-10,55

10,650-11,40

11,200-12,150

3,350-4,500

Kosten für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers in Abhängigkeit von der Komplexität der App

Die Wahl, einen Flutter-Entwickler unterschiedlicher Fähigkeitsstufen einzustellen, hängt größtenteils von der Komplexität der App ab, die Sie benötigen. Für grundlegende Anforderungen können Sie einen Junior-Entwickler einstellen, während Sie für komplexere Aufgaben und Projekte entweder einen Medior- oder einen Senior-Entwickler suchen sollten.

Je komplexer das Projekt, desto höher sind jedoch die Kosten für die Einstellung eines Entwicklers. Wenn Sie sich fragen, welche Faktoren die Komplexität des Projekts bestimmen, hier einige Indikatoren in den Projektphasen:

  • Marktforschung und Analyse;
  • Das Wireframe der App;
  • Funktionen und Merkmale der App;
  • Design und Entwicklung der App;
  • Qualitätskontrolle;
  • Veröffentlichung der App im App Store.

Um eine kleine Flutter-App zu entwerfen, können Sie einen Junior-Entwickler stundenweise einstellen, mit einem Stundensatz von 15 bis 20 Dollar und darüber (vergessen Sie nicht, dass der Standort wichtig ist). Der Bau der App kann 3 bis 4 Monate dauern; somit werden die Gesamtkosten minimal sein.

Wenn Sie andererseits eine vollständig wettbewerbsfähige App entwickeln möchten, empfehlen wir die Einstellung eines Senior-App-Entwicklers. Der übliche Stundensatz beträgt 25 Dollar oder mehr, auch hier abhängig vom Standort. Dies liegt daran, dass komplexe Anwendungen all diese aktuellen Funktionen umfassen, deren Entwicklung etwa 9 Monate oder mehr dauern wird.

Kosten für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers nach dem Engagement-Modell

Eine Brille liegt auf einem Tisch, dahinter in einiger Entfernung zwei große Bildschirme, auf denen ein Code steht.

In den Vereinigten Staaten und Asien (hauptsächlich in Indien) besteht eine hohe Nachfrage nach Flutter-Entwicklern, was Unternehmern nun die Möglichkeit gibt, die Flexibilität bei der Einstellung von App-Entwicklern zu nutzen.

Flexibilität bedeutet hier, dass Entwickler auf der Grundlage verschiedener Pakete eingestellt werden. Diese Pakete werden als "Engagement-Modelle" bezeichnet und sollen den verschiedenen Anforderungen der Unternehmen an die App-Entwicklung gerecht werden. Es gibt drei Arten von Modellen:

  • Teilzeit-Anstellungsmodell;
  • Stundenbasis-Anstellungsmodell;
  • Anstellung eines App-Entwicklungsteams.

Teilzeit-Anstellungsmodell

Wenn Sie eine mobile App haben und deren Wartung suchen, ist dieses Engagement-Modell ideal. Abhängig von der Art der Arbeit können Sie einen Flutter-Entwickler für eine festgelegte Anzahl von Stunden einstellen – üblicherweise in Teilzeit.

Wenn Sie Entwickler nur für einige Stunden pro Monat beschäftigen, können Sie mit geringeren Kosten rechnen. Sie arbeiten nach einem Zeitplan, den Sie und sie vereinbaren, und während dieser Zeit haben Sie die Kontrolle über sie.

Die Teilzeit-Anstellungsmodell umfasst normalerweise etwa 4 Stunden Arbeit pro Tag für einen Monat oder länger. Die Kommunikation kann über E-Mail, Skype, Telefon oder andere Kommunikationsmittel erfolgen.

Stundenbasis-Anstellungsmodell

Die Anstellung eines Entwicklers auf Stundenbasis unterscheidet sich von der Anstellung zu Festpreisen. Wenn Sie wissen möchten, wie, sehen Sie sich den ausführlichen Blog über Stundenlöhne im Vergleich zu Festpreisen für die Einstellung eines Flutter-Entwicklers an.

Diese Option ist ideal, wenn Sie spezialisierte Fachkräfte zeitweise benötigen, um die Funktionalität zu verbessern oder Ihre Anwendung von einer Plattform auf eine andere zu übertragen.

Die Endabrechnung basiert auf den für das Projekt aufgewendeten Stunden. Daher muss sie im Voraus abgeschlossen werden, um weitere Berechnungen zu vermeiden. Es handelt sich um kurzfristige Arbeiten, die in der Regel etwa 25 Stunden umfassen und über einige Tage verteilt werden können.

Anstellung eines App-Entwicklungsteams

Die Anstellung eines App-Entwicklungsteams ist die beste Option für langfristige, größere Projekte. Laut neuesten Anstellungstrends ist das Outsourcing eines spezialisierten App-Entwicklungsteams eine der effektivsten Anstellungsmethoden.

Ihr Team wird einen Projektleiter, Entwickler, Designer, Qualitätssicherung und weiteres für die Entwicklung der App benötigtes Personal umfassen. Der Vorteil dieser Strategie ist, dass Sie ein voll ausgestattetes Team haben, das an Ihrem Projekt arbeitet.

Die Anstellungszeit beträgt normalerweise einen Monat oder länger und beinhaltet eine Vollzeitarbeit von 8 Stunden. Schauen Sie sich den nächsten Beitrag an, wenn Sie sich weiter für die Kosten des Outsourcings im Vergleich zur Inhouse-Einstellung für eine Flutter-Entwicklung interessieren.

Fazit

Wenn Sie sich jemals fragen, ob Sie einen Flutter-Entwickler einstellen sollten und wie viel es tatsächlich kostet, hat dieser Blog alles für Sie abgedeckt! Wir haben alle notwendigen Antworten auf die häufigsten Fragen zu solch einer Position inkludiert.

Wir haben erklärt, was Flutter ist und was die eigentliche Aufgabe eines solchen Entwicklers ist. Wir haben ausführlich die Anstellungskosten eines Flutter-Entwicklers nach vielen Faktoren diskutiert und auch die dringend benötigten Fähigkeiten für diese Rolle einbezogen.

You may also like

Icon call to action

Find a great developer for you

If you're like most business-owners, you know that finding the right developers can be a real challenge. Let us help you with that

arrow right

Access talent

Arrow slide
arrow rightArrow slide