Hiring & Retention

Ist Python sehr gefragt?

Ist Python sehr gefragt? Was ist die Zukunft von Python? Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten dieser Programmiersprache und ihren lukrativen Karriereweg.

13. Mai. 2024.

4 Minuten

a man

Ist Python sehr gefragt?

Ein junger Entwickler lächelt und schaut in die Kamera, während er seinen Laptop auf dem Schoß hält.

Python ist sehr gefragt. Warum? Weil Sie mit dieser Programmiersprache alles entwickeln können, was Sie möchten. Jeder kann sie kostenlos nutzen und bearbeiten. Und das Beste von allem, Sie können denselben Code für verschiedene Plattformen und Geräte verwenden.

Es ist die dritthäufigste Programmiersprache. In diesem Blog werden wir heute über die Vorteile von Python sprechen und warum genau Python so gefragt ist. Lassen Sie uns beginnen.

Ist es schwierig, Python selbstständig zu lernen?

Nein, es ist nicht schwer zu lernen. Man kann auch ohne jegliche Vorkenntnisse damit beginnen. Tatsächlich ist Python eine der einfachsten Programmiersprachen zum Lernen. Jeder kann Python lernen, auch wenn Sie noch nie zuvor programmiert haben. Aber Sie müssen Ihre Zeit investieren und mit Frustrationen rechnen.

Python unterstützt die meisten komplexen Funktionen. Daher ist es einfacher, Code ohne Fehler auszuführen. Außerdem hat diese Sprache keine komplexe Syntax. Das erleichtert es Entwicklern, die Sprache zu lernen, aber auch ML-Ingenieuren und Datenwissenschaftlern.

Es gibt viele Quellen, aus denen Sie selbstständig lernen können. Dazu gehören:

  • YouTube-Videos
  • Online-Kurse
  • Lehrbücher zum Programmieren
  • Bootcamps

Es liegt an Ihnen, zu wählen. Aber wir schlagen vor, dass Sie verschiedene Methoden ausprobieren und kombinieren sollten. Auf diese Weise können Sie immer etwas Neues lernen.

Ist Python sehr gefragt?

Python ist stark gefragt. Seine Beliebtheit wächst von Tag zu Tag. Es bietet die vielversprechendsten Karrieremöglichkeiten. Es ist auch einfacher zu schreiben und zu programmieren als jede andere Programmiersprache.

Python ist so gut entwickelt. Es kann schnell jede Anforderung erfüllen. Alles, was Sie brauchen, sind seine hochwertigen Bibliotheken und Frameworks. Matplotlib, NumPy und Pandas sind einige davon. Das ist einer der Gründe, warum es die weltweit drittbeliebteste Programmiersprache ist.

Laut Stack Overflow ist Python die drittbeliebteste Programmiersprache. Python hat SQL überholt und 2023 den dritten Platz in einer Studie eingenommen. Dennoch wird Python am meisten von Nicht-Profis und Lernenden bevorzugt.

JavaScript ist der klare Sieger. HTML nimmt den zweiten Platz ein. Aber die Unterschiede zwischen dem zweiten und dritten Platz sind gering. Um genau zu sein, wählten nur 3% mehr Befragte, insgesamt 87.585, HTML über Python.

Technologieunternehmen nutzen Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) Systeme. Python ist mit beiden kompatibel. Dies ist dank der Python-Bibliotheken wie NumPy und Pandas. Daher ist die Nachfrage nach Python-Entwicklern hoch.

Python ist die perfekte Wahl für die Entwicklung sowohl komplexer als auch kleinerer Apps. Hier sind noch ein paar weitere Gründe, warum Python sehr gefragt ist.

  • Python ist eine Open-Source-Programmiersprache. Das bedeutet, dass jeder sie kostenlos nutzen kann. Sie können es jederzeit und von jedem Ort aus nutzen.
  • Python gehört zu den einfachsten Programmiersprachen. Es ist einfacher zu lernen als JavaScript und C++.
  • Python ist plattformübergreifend. Das bedeutet, dass ein Entwickler Apps entwickeln kann, die für jedes Gerät und jede Plattform geeignet sind.
  • Python ist eine universelle Programmiersprache. Sie können sie für alles verwenden, von komplexen Apps bis hin zu einfachem Webdesign. Sie ist nicht auf ein spezifisches Problem zugeschnitten.
  • Ideal für Datenwissenschaft und Analytik. Python ist einfach zu lernen und vielseitig, was es ideal für den Einsatz in Bereichen wie maschinelles Lernen, Cloud Computing und Big Data macht.
  • Individuelle Automatisierung. Python bietet Werkzeuge, die Ihnen helfen, wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren.
  • Kostengünstig. Obwohl Python-Entwickler gut verdienen, sind sie günstiger als JavaScript-Entwickler.
  • Schnell und zuverlässig. Das bedeutet, dass Produkte schneller auf den Markt gebracht werden können.
  • Kompatibel mit IoT-Technologie. Python kann mit der Internet-der-Dinge-Technologie verwendet werden.

Karriere als Python-Entwickler

Ein Mann sitzt am Schreibtisch und schreibt Code auf seinem Computer.

Die Karriere als Python-Entwickler kann sehr lukrativ sein. Da die Sprache so beliebt ist, suchen viele Unternehmen nach solchen Entwicklern. Und das Gehalt, das diesen Mitarbeitern geboten wird, ist mehr als attraktiv.

Aber ihr Weg ist herausfordernd. Es erfordert Zeit, um neue Dinge und Fähigkeiten zu lernen und viel Übung. Es ist auch vorteilhaft, Kenntnisse in anderen Programmiersprachen wie HTML oder JavaScript zu haben. Wenn Sie das beherrschen, können Sie leicht eine Stelle finden.

Sie können verschiedene Jobtypen wählen, darunter:

  • Webentwickler für Python
  • Softwareingenieur
  • Datenanalyst
  • Produktmanager
  • Leitender Datenwissenschaftler
  • Ingenieur für Automatisierungstests
  • Experte für Cybersicherheit
  • Ingenieur für Maschinelles Lernen
  • Datenbankadministrator

Als Python-Entwickler können Sie leicht aufsteigen, dank vieler neuer Python-Module und -Frameworks. Außerdem werden Sie mit zunehmender Erfahrung wertvoller für Unternehmen und auch für sich selbst. Sie können Ihre Entwicklerkarriere auch weiterentwickeln durch:

  • Erwerb von Zertifikaten
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Beteiligung an Open-Source-Initiativen
  • Vernetzung mit anderen Entwicklern

Ständiges Lernen und die Entwicklung von Fähigkeiten sind wesentlich. So können sie mit den neuesten Technologien Schritt halten.

Die Zukunft von Python

Ein Programmierer zeigt auf seinen Computerbildschirm, auf dem ein Code angezeigt wird.

Die Zukunft von Python ist jetzt. Warum? Weil Python ideal für maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und Data Mining ist. Kurz gesagt, Python ist die Zukunft. Schauen wir uns andere Dinge an, die Python so besonders machen:

  • Verwenden Sie Python für jedes Projekt. Ob eine neue App, ein Spiel oder hohe Cybersicherheit, kann Python das leisten. Dies liegt daran, dass Python extrem vielseitig ist. Als universelle Sprache können Sie sie für alles verwenden.
  • Geeignet für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz. Da diese Bereiche schnell wachsen, wächst Python mit ihnen.
  • Geeignete Sprache für jeden. Die Sprache ist sehr einfach, aber dennoch vielseitig, was sie zu einer großartigen Wahl sowohl für Anfänger als auch für Profis macht. Deshalb ist Python in der Bildung so beliebt.
  • Python bietet viele Aufstiegsmöglichkeiten. Dank der kostenlosen Quellenfunktion können Sie experimentieren und so viel investieren, wie Sie möchten. Verwenden Sie es auch für kommerzielle Zwecke und skalieren Sie schneller als mit anderen Sprachen.

Fazit

Python ist sehr gefragt, weil es sehr einfach zu lernen, aber auch zu verwenden ist. Entwickler können Code schreiben und ihn für verschiedene Plattformen verwenden. Unternehmen profitieren auch erheblich davon. Sie müssen kein zusätzliches Geld ausgeben, um verschiedene Entwickler für jede Plattform einzustellen. Python kann all das.

Die Zukunft von Python ist Python selbst. Seine Kompatibilität mit ML und KI macht es zu einer der besten Sprachen überhaupt. Und bald haben wir keinen Zweifel daran, dass es beliebter sein wird als JavaScript und HTML.

You may also like

Icon call to action

Find a great developer for you

If you're like most business-owners, you know that finding the right developers can be a real challenge. Let us help you with that

arrow right

Access talent

Arrow slide
arrow rightArrow slide